News Juni 2016

„Genuss auf meine Art“ Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller geht mit einer Social Media Kampagne in die Offensive – junge Zielgruppe im Visier

Frankfurt / Villingen-Schwenningen, 23. Juni 2016. Schwarzwälder Schinken ist eine einzigartige Spezialität. Kraftvoll. Dominant. Von unverwechselbarem Geschmack. Eine Spezialität, die mit keiner anderen zu vergleichen ist. Sie steht für einen selbstbewussten und ebenso einzigartigen „Genuss auf meine Art“.

Mit diesem Claim, umgesetzt in einer Social Media Kampagne, zielt der Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller auf eine junge, kreative, dynamische Zielgruppe. Diese soll erreicht werden, indem sie mit starken, emotionalen, die Provokation nicht scheuenden Bildern konfrontiert wird. Bilder, die zeigen, dass Tradition sehr modern ist, wenn ein anderer Blickwinkel eingenommen wird.

Als ein Markenbotschafter, der den traditionellen wie modernen Schwarzwald verkörpert, konnte der Schutzverband Biathlet Benedikt Doll gewinnen. Als ein erstes Projekt steht Doll vor der Kamera. Gedreht wird ein Film, der in den sozialen Netzwerken laufen wird. Gemeinsam mit anderen Akteuren setzt Doll sich „auf seine eigene Art“ mit dem Schwarzwälder Schinken auseinander. Schnell, unkompliziert, genussvoll, ästhetisch, modern. Und transportiert den Slogan der Kampagne “Genuss auf meine Art“.

„Damit stehen wir am Anfang einer neuen kommunikativen Ausrichtung“, erklärt der Vorstand des Schutzverbandes der Schwarzwälder Schinkenhersteller. „Es ist unsere Überzeugung, dass eine starke Marke nur mit starken Bildern und Botschaften eine Chance hat, in der schnellen Informationslandschaft Gehör zu finden. Ziel ist es, die Wertschätzung für den Schwarzwälder Schinken beim Verbraucher zu steigern. Wir haben eine einzigartige Spezialität mit vielen emotionalen Botschaften. Und wir wollen die jungen Konsumenten dafür begeistern.“

Download Bilder CMYK

Benedikt_Doll_(c)_Schutzverband _der_Schwarzwaelder_Schinkenhersteller.jpg
Benedikt_Doll_1(c)_Schutzverband _der_Schwarzwaelder_Schinkenhersteller.jpg
Benedikt_Doll_3(c)_Schutzverband _der_Schwarzwaelder_Schinkenhersteller.jpg
Schwarzwaelder_Schinken_(c)_Schutzverband_der_Schwarzwaelder_Schinkenhersteller.jpg
Trachtenmaedchen_(c)_Schutzverband_der_Schwarzwälder_Schinkenhersteller.jpg
Trachtenmaedchen_1(c)_Schutzverband_der_Schwarzwälder_Schinkenhersteller.jpg
Trachtenmaedchen_2(c)_Schutzverband_der_Schwarzwälder_Schinkenhersteller.jpg


www.facebook.com/schwarzwaelderschinken

www.facebook.com/schwarzwaelderschinkenmuseum

Pressekontakt:
H+P Public Relations GmbH, Voltastraße 1, 60486 Frankfurt, Tel.: 069 555111, Fax: 069 5962272 Brigitte Huebner, b.huebner@hup-publicrelations.de; Bärbel Christ, b.christ@hup-publicrelations.de

Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller e.V., Sebastian-Kneipp-Straße 50, 78048 Villingen-Schwenningen Tel.: 07721 51059, Fax: 07721 1077, info@schwarzwaelder-schinken-verband.de


» nach oben