News Juni 2016

Benedikt Doll. Biathlet. Schwarzwälder. Markenbotschafter des Schwarzwälder Schinkens.

Frankfurt / Villingen-Schwenningen, 23. Juni 2016. Die Saison 2015/2016 war für Benedikt Doll ein voller Erfolg. Im Gesamtweltcup belegte er Platz 8, bei der WM in Oslo holte er mit der Herren-Staffel Silber. Er zählt derzeit wohl zu den besten deutschen Biathleten. Der 26-Jährige aus Hinterzarten im Schwarzwald ist nicht nur ein junger leidenschaftlicher Sportler, der aus einer Gastronomen-Familie stammt, er ist auch natur- und heimatverbunden und damit genau der richtige Botschafter für den Schwarzwälder Schinken.

„Mit Schwarzwälder Schinken bin ich groß geworden, ich esse ihn täglich. Deshalb bin ich gerne und aus voller Überzeugung Markenbotschafter“, kommentiert Doll die Zusammenarbeit, die auf Initiative des Schutzverbandes der Schwarzwälder Schinkenhersteller zustande kam. „Und ich freue mich, dass ich als Testimonial an einem jungen, dynamischen Markenimage für diese traditionelle Spezialität meiner Heimat mitwirken kann.“

Als ein erstes Projekt steht Doll für den Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller vor der Kamera. Gedreht wird ein Film, der in den sozialen Netzwerken laufen wird. Gemeinsam mit anderen Akteuren setzt Doll sich „auf seine eigene Art“ mit dem Schwarzwälder Schinken auseinander. Schnell, unkompliziert, genussvoll, ästhetisch, modern. Und transportiert den Slogan der Kampagne “Genuss auf meine Art“ in starken, dominanten, die Provokation nicht scheuenden Bildern. Schwarzwälder Schinken soll damit für eine junge, weltoffene Zielgruppe noch attraktiver werden.

„Benedikt Doll ist ein junger Mann aus dem Schwarzwald, der authentisch und glaubwürdig wie kaum ein anderer für das steht, was die Marke Schwarzwälder Schinken ausmacht. Tradition, die in der Moderne angekommen ist.“, so der Vorstand des Schutzverbandes der Schwarzwälder Schinkenhersteller. „Wir sind sehr froh, ihn als Botschafter gewonnen zu haben.“

Download Bilder CMYK

Benedikt_Doll_(c)_Schutzverband _der_Schwarzwaelder_Schinkenhersteller.jpg
Benedikt_Doll_1(c)_Schutzverband _der_Schwarzwaelder_Schinkenhersteller.jpg
Benedikt_Doll_3(c)_Schutzverband _der_Schwarzwaelder_Schinkenhersteller.jpg

www.facebook.com/schwarzwaelderschinken

www.facebook.com/schwarzwaelderschinkenmuseum

Pressekontakt:
H+P Public Relations GmbH, Voltastraße 1, 60486 Frankfurt, Tel.: 069 555111, Fax: 069 5962272 Brigitte Huebner, b.huebner@hup-publicrelations.de; Bärbel Christ, b.christ@hup-publicrelations.de

Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller e.V., Sebastian-Kneipp-Straße 50, 78048 Villingen-Schwenningen Tel.: 07721 51059, Fax: 07721 1077, info@schwarzwaelder-schinken-verband.de


» nach oben